Schlagwort-Archive: Trainingslager

Velohome 40 – Velosnakk #12

Markus sitzt auf nicht gepackten Koffern und Christian kommt er in letzter Sekunde hereingeschneit…


Diesmal mit dabei:
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

 00:00:00 Begrüßung

Markus auf Reisen – Englisches Esse – in Norwegen geht niemand Essen – Kommentare, wir leben davon – Danke für eure Spenden die wir investieren – Kapitelmarken ja/nein und wenn ja wie? – Noch weitere Formate außer mp3?

00:09:58 1. Velo Ride

Super Runde durch die Eifel zu dritt -Bilder bei Markus & Georg

00:16:55 2. Velo Ride in Sachsen

Ostern im osten? Köln hat die Messlatte auf 3 Personen, 145km, 1250Hm gelegt, dass sollte zu toppen sein

00:23:35 Trainingslager Fazit

Erfahrung verbloggt -eine Woche auf dem Rad – subjektiv eine Formverbesserung – Nacktpodcasting?! – wie funktioniert die Regeneration und wie kommt man in den Tritt – Essen im Trainingslager – grundsätzlich unter und nach Belastung – Prinzenrolle ein Geschenk des Himmels – Cola – Trainingslager in der Gruppe vs Trainingslager alleine – Fahren alleine vs Fahren zusammen – Wenn Leistung und Technik nicht homogen sind, wird es schwierig – Gran Canaria gut zum Berge fahren und Abfahrten trainieren

00:55:55 Rund um Köln

Flucht vor dem Besenwagen als Ziel – Treffen des Team Velohome müssen wir noch vereinbaren – Besuch kommt und es gibt es Velohome Spezial mit dem Eurosport Ticker Schreiber

01:04:10 Veothon mit Markus?Velothon?

Will man das – Markus würde gerne Leute treffen und ein Hauptstadtrennen fahren – Christian sehr skeptisch – fand die Cyclassics eher langweilig – man brettert durch die Gegend und das wars – Sturzgefahr?! – Markus hätte die Chance sehr weit vorne zu starten, einmalige Chance? –

01:16:30 Ötztaler

Endlich mal vernünftig fahren, kein rumgegurke – alle Zeichen auf Bestzeit – Highlight als Einzelevent – Ötz und Rad am Ring mit 5 Wochen Abstand – Rechnerei…

01:55:55 Div

kein velorace nächste Woche ?! – Kritik am velorace vom Markus

Vielen Dank, für euer zuhören und bis zur nächsten Folge.

Velohome 38 – Velosnakk #11

Man könnte meinen, Markus würde in ner Disco sitzen… Äh… Markus sitzt in einer Disco! Und zwar auf Gran Canaria… nunja, wenigstens Christian bleibt bodenständig und in Köln. Womit dann auch das erste Thema klar wäre.


Diesmal mit dabei:
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

00:00 Begrüßung

Warum die schlechte Tonquali?! Was ist da los???

01:20 Trainingslager

Anreise und warum Gran Canaria – viele Skandinavier da unterwegs – Karneval und St. Patricks Day, Markus lässt es krachen – Glückshotel mit einem Schweden – Tag1 – lanschaftlich eher trist abseits der Bettenburgen sehr hübsch, aber teilweise gleichgültig gegenüber Natur – ohne Garmin = schlecht vorbereitet – Markus “ruhig angehen lassen” – Tag2 dann in kurz kurz – die Anstiege und die Berge – immer schön die gleichen Fixpunkte zu treffen – im Norden fast immer windig, dafür landschaftlich schöner, der Süden eher windstill – Tag3

28:09 Wie fährt er denn der neue Bock?

Fährt sich besser aber schwierig zu sagen ohne direkten Vergleich – extrem steif bei höheren Geschwindigkeiten – was macht den Unterschied, der Rahmen, die Laufräder? – Es muss Spaß machen – Ich möcht nicht mehr ohne elektrische Schaltung – Akku wich schlimm im Alltag – schnellers schalten einfacher möglich – und auch noch Tag 4 – Markus Bilder... “Die likes sind eigentlich hates!” – Kompressionsstrümpfe sinnig oder nicht? Beide begeistert – wie nutzt man die Tage optimal

51:15 Christian fährt die Saisoneröffnung

Saisoneröffnung bei optimalem Wetter – Über 900 Teilnehmer – dieses Jahr auch sehr viele RTFs in Köln mal wieder –

56:00 Ein neues Cervorossso Kit ist da

Christian ist sehr sehr glücklich – Tolles Trikot, fantastische Hose – Trikot mit Sillikonstoppern – die Hose ist die beste die Christian bisher gefahren ist – passt wie angegossen – nicht das letzte Geld was Christian dort gelassen hat – war ein Tipp vom Christof – nutzt man ein Angebot wirklich, wenn man etwas zurückschicken könnte, auch nach mehreren Tagen – Castelli Armlinge sehr lang geschnitten

1:15:30 RC Adler RTF

EIne Art Köln Schuld Frechen Gedächtnis RTF – Empfehlung von Christian für das kommende Wochenende – ein Velohometrikot? – Anfrage wg. Werbung, was halten die Hörer davon? – noch eine “Nichtempfehlung” für einen Film und eine Empfehlung

Vielen Dank, für euer zuhören und bis zur nächsten Folge.

Velohome 31 – Velosnakk #8


Diesmal mit dabei:
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

Irgendwie ist immer noch ein wenig Winter… oder zumindest kalte Jahreszeit? Daher husten wir uns ein wenig durch die Sendung was sich leider auch aufs Intro ausgewirkt hat… aber dafür kann man ja schneiden und haben es kurzentschlossen noch einmal neu aufgenommen. Daher der etwas holprige Start.

Private Veränderungen… Christian hat einen neuen Job und darf sich in naher Zukunft auch beruflich mit Fahrrädern und Zubehör auseinander setzen. Beim Cycle-Basar im Kundensupport trifft man ihn bald und es freut ihn sehr. Und wenn man schon einmal bei dem Thema ist, ja dann kann man ja auch mal ein wenig über Webshops im Allgemeinen reden, welche Vorzüge manche gegeüber anderen haben und was man richtig und was man weniger richtig machen kann.

Na und dann schauen wir mal, was wir noch so getrieben haben. Markus bekommt so langsam Platzprobleme und sein Fahrradzimmer ist voll. Aber wofür gibt es noch ein Arbeitszimmer 2. Fahrradzimmer? Da kann man sich dann auch mit dem 2. Montageständer ganz in Ruhe austoben ( Modell Nr1 ) und sich daran erfreuen. Denn endlich werkelt Markus auch in der Hinsicht auf Profiniveau.

Aber bevor richtig gute Laune aufkommt, widmen wir uns mal wieder unserer großen Hassliebe Strava wo auch Markus schon im Blog aufgezählt hat was ihn stört… mittlerweile wurde ein eigener Verein gegründet, nur von Leuten die von Strava Bugs genervt sind. Aber zeigt das nicht auch irgendwie, dass Sie eigentlich vieles richtig machen, wenn die User trotdem da bleiben und lieber mit einer Engelsgeduld da bleiben und sich beschweren, als weiter zu ziehen? (Hier übrigens nochmal unser “Club” bei Strava)

Und wo wir schonmal bei der Navigation sind, berichtet Christian noch von seinen Navigationsversuchen mit dem Garmin 810 und seinem scheitern. Aber blicken wir mal positiv in die Zukunft, mit den gegebenen Tipss sollte das alles hinzubekommen sein und wir freuen uns schon auf den nächsten Versuch.

Na und wo kann man dann auch wundebar die Navigation verwenden? Richtig, im Trainingslager! Markus bekommt von seiner besseren Hälfte frei und fährt für eine Woche nach Gran Canaria Grundlagenkilometer sammeln. Obwohl es dort auf Gran Canaria durchaus auch bergig zugeht, wil er möglichst viele Grundlagenkilometer sammeln und mal eine Woche durchradeln. Also nicht am Stück… Danach geht es noch nach London und der Aufruf, falls ihr tolle Shops, Locations oder Cafes, alles rund ums Rad halt in London wisst, dann rein in die Kommentare, Markus freut sich.

Na und dann kann man ja auch direkt mal die komplette Saison durchgehen, was so passiert und wo man sich auch trifft. Stichwort Rad am Ring! Zum Ötz den wir dann später noch ansprechen will Christian übrigens noch nicht wieder hin, die Rechnung wird noch beglichen, aber nicht aktuell.

Wer übrigens eine Idee für Markus hat, wie er vielleicht nach seinem Alpentraum weiter zu seinem Radverein nach Italien reisen kann, ggf. hat ja jemand schon vor einem ähnlichen Dilemma gestanden, ihr würdet ihm eine große Hilfe mit euren Anregungen sein.

Für die Staffelteilnehmer bei Rad am Ring nicht wirklich nötig, für Einzelstartet schon interessanter ist da die Veranstaltung vom kommenden Samstag die Christian auf Einladung von STAPS besucht. In Köln wird es ein Wochenende rund um Ultra Ausdauerleistung geben, oder anders gesagt, rund um die Teilnahme am RAAm. Workshops, Vorträge, Diskussionen… alles in allem ein interessantes Paket wo man auch die Möglichkeit hat mit ehemaligen Startern zu sprechen und zukünftigen Startern bei einem 48h Belastungstest über die Schulter / auf die Beine zu schauen. Mehr davon in einem kleinen Velohome unterwegs in der kommenden Woche! Wer Fragen hat, die wir dort stellvertretend für ihn stellen soll, immer gerne her damit. Am einfachsten bitte hier als Kommentar.

Denn… jeder Kommentar hat diesmal die Chance, etwas zu gewinnen. Wir freuen uns sehr, dass einer der Hörer uns die Möglichkeit gibt, etwas zu verlosen. Thomas hat mit 2 Freunden eine Firma die Photomagneten herstellen und Markus war schon sehr angetan vom leichten Bestellvorgang, während Christian grummelig zugeben muss, dass seine Frau einfach nicht auf ihn hört und es als Photobeauftragte der Familie noch nicht ausprobiert hat.

Jedenfalls dürfen wir im Namen von getpickpack.com 3 sets verlosen, was wir unter allen die einen Kommentar unter dieser Folge einen abgeben, oder aber uns einen audioboo – bitte mit #velohome – schicken gerne machen. Einsendeschluss ist der 19.02. und wir werden dann in der kommenden Velosnakkfolge die Gewinnerin oder den Gewinner verkünden.

Danke für eure Zeit und das zuhören!