Velohome 354 – Jubiläum und Comeback Velosnakk #100 (!!!)

Ist es das Comeback des Jahres? Für uns schon…


Diesmal mit dabei:
avatar
Christian / aka Teichstecher

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1. Begrüßung

Wie geht es uns?

2. the Comeback…

Nach langer Zeit ist Markus mal wieder dabei, wie ist es ihm in den vergangenen Jahren ergangen? Wir freuen uns.

3. Wahoo Bolt 2

Beta Tester Gruppe Ruhrgebiet ist ausgestattet, wie wird es wohl ausgehen?

Link

4. Everve ezero

Christian ist nach wie vor sehr angetan und kommt mit diesem Konzept auch gut zurecht. 2. Feedbackrunde und wenn ihr Fragen habt, dann meldet euch gerne, Bald auch am Hintern vom anderen Christian

Link  

5. Crash des Monats

Wie hat er das wieder hinbekommen??


Wir danken euch fürs zuhören und eure Unterstützung!!!

10 Gedanken zu „Velohome 354 – Jubiläum und Comeback Velosnakk #100 (!!!)

  1. bbbaschtl

    Yeah Markus is back!
    Der sync von Withings zu Zwift funktioniert seit Anfang 2020 tatsächlich nicht mehr. An einer Lösung wird angeblich gearbeitet, aber schon länger…

    Antworten
  2. Christof

    Schön Markus wieder dabei zu haben und seine Story zu hören. Sicher etwas was alle die eventuell zu viel trainieren beachten sollten.

    Für den Waagen Sync könnte eventuell FitnessSyncer https://www.fitnesssyncer.com/ funktionieren, kostet allerdings extra. Ich synce so meine Waage mit Strava, Garmin und Google.
    Ich habe allerdings eine Fitbit Waage.

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Hi Christof – und Gruss in meine europäische Lieblingsstadt 🙂

      Danke für den Tipp für den Waagensync, werde ich mir einmal anschauen. Da gibt es ja auch einen Basisservice for free, den werde ich mir sicherlich mal anschauen.

      Gruss,
      Christian

      Antworten
  3. ricobeck

    Yeah — die Überraschung mit Markus ist gelungen. Wäre fantastisch, wenn wir ihn jetzt öfter wieder hören. Mit gutem Mikro. 😉

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Hi Rico,

      an der Mikrophonierung arbeiten wir bereits… gilt nur zu entscheiden, ob der Timmer mit dem Rad nach Stavanger fährt oder wir ein Paket schicken.

      Antworten
  4. Klaus

    Zum Everve würde mich interessieren, wie der mit anderen ungepolsterten Hosen funktioniert, so nach dem Motto: „Komm wir fahren schnell Mal ein Eis essen“. Ohne sich jetzt gleich die spezielle Hose anzuziehen. Bin früher häufig in normalen Sportklamotten oder normalen Shorts auf dem Fizik Aliante Gamma unterwegs gewesen. So 2 Stunden waren da nie ein Problem.

    Zum E-RR. Würde ich wohl auch nicht in Erwägung ziehen, da die ja nur bis 25 km unterstützen und wohl noch ne Menge Gewicht mitbringen. Aber jedem das seine.
    Vor ein paar Jahren, wäre ich nach einer Rückenverletzung vielleicht doch zeitweise froh über so ein Teil gewesen, da in der ersten Reha nur so 15-20 km Touren bei mir drin waren und die waren auch eine Quälerei.
    Beste Grüße
    Klaus

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Hi Klaus,

      ich bin den Sattel bisher mit einer normalen Bib und auch mit der Gore Explorer Short gefahren, dass hat für mich gut funktioniert. Werde das aber sicherlich noch öfter mal ausprobieren.

      Beim E RR muss man es wahrscheinlich wirklich so sehen, es gibt Anwendungsfällt, die gerade uns (noch) nicht so abholen, was aber nicht heissen sollte, dass man dem Ding seine Berechtigung absprechen darf. Wir sind einfach derzeit nicht die Zielgruppe.

      Gruss
      Christian

      Antworten
  5. Rainer Hertreiter

    Hallo Leute,
    war echt eine schöne und unterhaltsame Sendung!
    Glückwunsch dazu.

    Ich finde die neue Kombi Chris (the moderator), Chris (the shopping queen) und Markus (der Mann aus dem hohen Norden) wirklich gut.
    Würde mich freuen wenn es in dieser Kombi weitergehen würde.

    Nochmals Lob an Euch und macht einfach weiter so.
    Der Snakk ist einfach toll (und nun weiß ich endlich auch wo das Wort her kommt)!

    Viele Grüße
    Rainer

    Antworten
  6. T.S.

    Habe mich fast bei jeder Folge kurz gefragt was Markus so macht. Danke für die Auflösung. Mir hat die Runde zu dritt gut gefallen. Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Rainer Hertreiter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.