Velohome 321 – Der Stadtradelpokal ist mein…vielleicht. Velosnakk #91

Wieder da aus der ungeplanten Sommerpause.


Diesmal mit dabei:
avatar
Christian / aka Teichstecher

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1. Begrüßung

wie geht es uns?

2. Stadtradeln

Warum man mitten in der Nacht aufsteht und KM in eine Liste einträgt?! Wer wird König von Essen?

Link 

3. Euregio Gravel Ride

Warum der ein Christian nicht gekommen ist und nun verflucht neidisch ist? Weil der andere Christian sehr viel Spaß hatte.

4. Im Test: Varia™ RVR315

Hach eigentlich… aber für 150€, aber für die Sicherheit, aber ich hab doch schon ne Lampe… ein Hin und Her wegen eines tollen Produkt ( Bild zur Verfügung gestellt von Garmin)

Link 

5. App Tipp: myBikeRadarTraffic

Eine Idee und Daten die danach schreien aufgekauft und genutzt zu werden und die Daten des Radar nutzt.

Connect Store 

6. Schraubertipp Reifenmontage

Um sich selbst zu bestrafen hat Christian mal wieder Challenge Reifen montiert und dabei fast den Endgegner gefunden, dann aber doch mit Tipps und Tricks den Sieg davon getragen.

Link 

Wir danken euch fürs zuhören und eure Unterstützung!!!

7 Gedanken zu „Velohome 321 – Der Stadtradelpokal ist mein…vielleicht. Velosnakk #91

  1. Rainer Hertreiter

    Hallo,
    schön dass Ihr wieder da seid!
    Vielleicht habe ich es ja auch mal überhört, aber was ist aus dem Sattelproblem von Christian T. geworden? Hast Du mittlerweile ein passendes Model für Deine Sitzknochen gefunden?

    Ansonsten macht weiter so, ich warte immer sehnsüchtig auf den Snakk.

    Tschuess und Ciao
    Rainer

    Antworten
    1. Christian Timmer

      Hallo Rainer,
      danke für dein Feedback, freut uns zu hören!
      Ich hatte ein Bikefitting bei geBioMized in Münster gemacht, u.a. mit Druckverteilung auf dem Sattel. Mit den Werten wurde mir dann ein Sattel maßgeschneidert. Der Sattel brauchte zwar etwas Gewöhnung meinerseits, sitzt aber mittlerweile wie eine zweite Haut. Von daher eine durchaus empfehlenswerte Methode.
      Viele Grüße
      Christian

      Antworten
      1. Uli b

        … wir waren ganz überwältigt von dem Erfolg, trotz der bescheidenen Situation. Das motiviert auf jeden Fall weiter zu machen …die 21er Version wird besonders. Es gibt da so einige Ideen

        Antworten
  2. Klaus Becker

    Super Tipp mit den Kabelbindern! Liegen bei mir auch zu Tausenden rum. Wenn man unterwegs ein Schweizer Offiziersmesser mit hat, grundsätzlich empfehlenswert, kann man es auch da so machen.
    Ich nutze zum Draufziehen immer auch einfache gummierte Gartenhandschuhe, gut für Bürohände.

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Immer gerne. Das mit den Hanschuhen bekomme ich nicht hin, irgendwie fehlt mir dann der Kontakt zum Reifen. Hinterher sind die Hände in der Tat geschunden, aber da muss man dann durch…

      Gruss, Christian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.