Velohome 309 – Nachthanuta zählt nicht! Velosnakk #88

Zwischenmeldung aus dem Snakk, länger als erwartet.


Diesmal mit dabei:
avatar
Christian / aka Teichstecher

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1. Begrüßung
Wie geht es uns? Wie ist die Situation

2. 300er nach Lingen
Einmal nach Lingen und zurück, leider aus dem Zeitlimit geflogen…

3. Ebay > Fizik Aliante
Der Aliante Evo in large als neuer Versuch.
Den Aliante gibt es hier

4. Streaks Workout von Crunchy Bagel
Die Lösung für Christians Rücken für IOS

5. BDR stellt Covid-19-Regeln für Radsport auf
Was hat der BDR jemals für uns getan??!?
Alberne Regeln 

6. Strava speckt ab
Strava muss sich verschlanken, oder eigentlich eher mehr Einnahmen generieren, um den Betrieb aufrecht erhalten zu können.
Sind Sie alternativlos?
Link

7. Garmin Launches Strava & Komoot Route Sync
Garmin baut den Sync neu ein und berücksichtigt dabei auch sehr alte Geräte
Link

8. Sram Force AXS Wide
Was ist von dieser Variation der Force zu halten? Der Durchbruch oder ein sehr kostspieliges Update mit wenig Wirkung?
Link

9. Wolf Tooth Werkzeug
Teures Werkzeug was eigentlich verschwinden sollte, aber irgendwie unangenehm aufträgt.
Link

10. Marvin des Monats
Schraube mit Christian, was kann da nur schief gehen?

Wir danken euch fürs zuhören und eure Unterstützung!!!

10 Gedanken zu „Velohome 309 – Nachthanuta zählt nicht! Velosnakk #88

  1. Wilhelm Overkamp

    Gerade den neuesten Snak gehört. Wieder kurzweiliges meinungsgefährbtes Infotainment.
    Dafür vielen Dank.
    Christians hohe Meinung vom Radweg “Radbahn Münsterland” findet absolute Zustimmung meinerseits.
    Km-lang fahren, ohne Autos, tip top. Liegt vielleicht auch daran, das es sich da um die Region handelt, in der ich mich größtenteils bewege.
    Gerne mehr von euch, darf auch vielmehr sein!
    Liebe Grüße
    Willi

    Antworten
  2. Marcus

    Bezüglich Werkzeug verstauen: Es gibt von Topeak noch die Ninja-Serie. Den Ninja TC Road Flaschenhalter nutze ich selbst, da sind Reifenheber dran und ein Minitool drunter. Tool und Reifenheber sind total okay, es klapptert nix. Die Box unterm Flaschenhalter macht auf mich nicht den hochwertigsten Eindruck, hält aber jetzt doch schon seit 3500 km. Klar, es hängt ein sichtbares Teil unter der Flasche, aber für’s Midnight Special wäre es allemal hübsch genug 😉
    Es gibt von denen noch ein Kettentool fürs Lenkerende uuuuuuund: Eine Pumpe für die Sattelstütze – aber dann nicht das Tool vergessen!

    An 300 km solo versuche ich mich demnächst auch… aber die Nacht durch?! Allergrößten Respekt!

    Vielen Dank jedenfalls für die unterhaltsame Sendung, kam pünktlich und von der Länge her genau passend für die gestrige Schraub-Session.

    Antworten
  3. Rainer Hertreiter

    Halli Hallo Ihr Christians, der Nachfolger vom Trainingstagebuch ist https://www.velohero.com.
    Habe selber aber auch noch keine Erfahrung damit.

    Macht weiter so ….. bin schon mal gespannt auf den nächsten Marvin des Monats 😉

    Liebe Grüße
    Rainer

    Antworten
  4. Christof

    Wieder eine schoener Snakk!

    Zum Dehnen und Staerken nach oder vor dem Radeln kann ich auch Yoga empfehlen. Ich habe eine Zeitlang immer eins von diesen Uebungen nach dem Radeln nachgemacht.
    https://youtu.be/fmeSuYVEoio
    https://youtu.be/ok-OupCTyK4

    Zu Strava: zuerst war ich auch etwas geschockt, aber im Endeffekt ist es eine gute Entscheidung und so schlimm ist es fuer Free Accounts auch nicht.
    Die neue Routenplanung auf Strava gefaellt mir recht gut, vor allem die Einblendung der Heatmap erlaubt es recht schoen neue Routen zu Planen und sich einigermassen darauf verlassen zu koennen das man da in der Tat Radeln kann.
    Fuer manche Statistiken und Analysen benutze ich auch mittlerweile Garmin Connect auf dem Handy. Es hat sich in der letzten Zeit immer mehr verbessert und da ich sowieso eine Edge 830 und eine Fenix 5 benutze passt es recht gut.

    Antworten
    1. Christian Timmer

      Hallo Christof,

      Yoga ist sicher auch eine gute Idee. Ähnlich wie du hatte ich mir ein paar Übungen bei YouTube herausgesucht und die versucht nachzuvollziehen. Am Anfang hat das auch geholfen, aber nach ein paar Wochen war der anfängliche Effekt verpufft. Prognose: Die Abwechslung fehlte. Und genau das gefällt mir an der Streaks Workout-App so gut: Es ist eine Kombination aus Kräftigungs- und Dehnübungen und jede Session ist anders.

      Wenn die soziale Komponente bei Strava nicht wäre…naja, mach abhängig. 🙂

      Viele Grüße

      Christian

      Antworten
  5. Klaus

    Das Wolf Tooth Werkzeug überzeugt mich, hatte bisher was von Fabric, wo die Teile in einer Metallröhre sind, die man dann als kleine Knarre nutzen kann. Ist auch nicht schlecht, aber Euer Tipp besser, obwohl es bei mir in die Satteltasche kommt nicht in den Lenker.

    Antworten
  6. Jürgen

    Hallo miteinander,

    herzlichen Dank für den kurzweiligen Snak…
    Hut ab vor dem 300er.
    Da ich gerade (Kreuzbandriss und Meniskus kaputt) am Knie angeschlagen bin, höre ich euch als Motivation für die anschließende OP und die anschließende Aufbauzeit.
    Interessant fand ich eure Diskussion über die Uhr.
    Ich komme ursprünglich vom Laufen und bin danach zum Radeln gekommen.
    Vom Laufen habe ich eine Laufuhr mitgebracht (Garmin Fenix 5).
    Mit dieser kann ich genauso alles messen, wie mit dem Wahoo (meines Kumpels). Auch Sensoren kann ich an diese anschließen. Da ich – wenn ich privat und mit Familie unterwegs bin – so ein style-Single-Speed habe, darf da nix ran, auch kein Tacho oder so (bin da ein bisserl komisch – weiß ich aber… :-)). In so einem Fall ist echt geil die Uhr zu haben, denn diese zeigt mir wenigstens immer die Geschwindigkeit an. Sonst Tracke ich alles nur mit der Uhr und die hält gut über 24 Std. Trackingzeit durch.
    Wobei, Navi kann sie nicht und selbst wenn sie es könnte, dann macht das keinen Spaß.
    Herzlichen Dank für euren kurzweiligen Podcast. Ihr helft mir gerade sehr über meine untätige OP- und Genesungszeit.
    Viele Grüße
    Jürgen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.