Velohome 101 – Auf dem Sprung nach Berlin Velorace #53

Das Rennen zur Sonne +  Tirreno sind geschafft…

 
Diesmal mit dabei:

avatar Chris
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

Begrüßung
Auf den Sprung nach Berlin… alle Infos zu Berlin: via Facebook und G+

Strade Bianche
Wie jedes Jahr ein tolles Rennen mit einem  berechtigten Sieger

Paris Nizza
Sky wieder sehr stark und Porte völlig zurecht wieder oben auf dem Treppchen, Komische Taktik bei Quick Step und Tony nunja… Greipel mit Etappensieg

Tirreno Adriatico
Quintana beeindruckt uns sehr und holt sich den Sieg, wie wirkt sich das auf die Wettquoten aus? Wir es ein Dreikampf bei der Tour?

Ausblick
Mailand – San Remo > die neue Streckenführung, Katalonien RF und Ihr Teilnehmerfeld,
Teamtoto und unsere Liga Velohome

Wir danken euch fürs zuhören!!!

2 Gedanken zu „Velohome 101 – Auf dem Sprung nach Berlin Velorace #53

    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Ohne den Sturz in Katalonien wäre wohl der Gesamtsieg auf dem Silbertablett gelegen. Und das nach 300 km MSR. Zeigt einmal mehr welche Klasse er hat aber auch welches Pech und welche Dummheiten manchmal dazwischen kommen 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.