Velohome 298 – “Alles nur geträumt” Velosnakk #84

Die erste Ausfahrt ist wie ein Rendevouz…


Diesmal mit dabei:
avatar
Christian / aka Teichstecher

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1. Begrüßung
WIe geht es uns?

2. Atlas Mountain Race

Hochachtung vor allen die da unten in Marokko unterwegs sind.
Die ersten sind bereits im Ziel, hier alle Infos

3. Mason Aspect TI Testrunde

Flext alles weg und zeigt sich von seiner besten Seite, sehr guter erster EIndruck.
Strava

 

 

 

 

4. Im Test: Challenge Strada TLR Pro

Bis dato kann nur über die gewohnt… anspruchsvolle Montage gesprochen werden, in der nächsten Folge dann hoffentlich mehr von den Fahreigenschaften.

 

 

 

 

5. Im Test: SQlab 610

Die Suche nach dem Sattelglück geht weiter, der SQLAB 610er jetzt in 3 Breiten unter Christians Hinterm.
Bis dato gemischte Gefühle.

 

 

 

 

6. Follow up Gore Shakedry Jacke

Nicht wirklich zufriedenstellendes Reklamationsverhalten von Gore, oder doch Selbstverschulden? Eher nicht, daher leichtes Befremden.

7. Feedback und Rahmenfrage

Eure Kommentare und wird es dann doch vielleicht auf die gerupfte Katze aka Midnight Special hinauslaufen?

Ihr wollt uns ein Audio Feedback geben? Gerne!

Hier lang >https://voicelink.fm/velohome


Wir danken euch fürs zuhören und eure Unterstützung!!!

4 Gedanken zu „Velohome 298 – “Alles nur geträumt” Velosnakk #84

    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Hi Markus,

      komischerweise habe ich das noch erinnert, bzw. dachte ich mir im Halbschlaf “ach schau an, noch jemand aus Wien:-)”

      Antworten
  1. Marcus

    Neeee, du bist nicht zu blöd, die Fairlight-Seite ist echt komisch. Ich glaube, die wollen eigentlich gar keine Website haben, sondern Kataloge (“Lookbooks”) gestalten. Das machen sie besser. Und bieten sie dann per Dropbox zum Download an… was meine obige These irgendwie stützt. Die Lookbooks sind aber jeweils auf der Deposit-Seite verlinkt: Vorne viele Bilder verschiedener Aufbauten, hinten Geo und Build Options.

    Wo du selbst lackieren ansprichst: Squidbikes Steel Era Mudman? 😉
    Die Dinger kommen wohl unlackiert/grundiert mit Empfehlungen für die beste Sprühfarbe und Tipps für die richtige Technik. Und selbst dann schreiben die: “… it won’t be perfect, but it will be uniquely yours.”

    Viel Spaß noch beim Zusammenstellen der Mitternachts-Katze!

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Dann bin ich ja beruhigt, dass ich nicht komplett verblödet bin…

      Die Steel Era sehe echt nett aus, vielleicht beschäftige ich mich doch noch einmal mit dem Thema Lackieren. Schadet der katze ja auch nicht.

      Die Fairlight scheinen mir dann doch nett, aber für dieses Rad wohl über dem Budgett.

      Gruss
      Christian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.