Velohome 153 – Wir blicken zurück und blicken nach vorne Velorace #78

Wir blicken zurück auf die Tour und ziehen unser Fazit, außerdem unser Ausblick auf Olympia und die Transfers


Diesmal mit dabei:
avatar Chris
avatar Thomas

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1.) Begrüßung
Unser Rückblick auf die Tour 2016

—–

2.) Sprintetappen
Cavendish dominiert die erste Woche, Contador stürzt
Cavendish -> 29 Erfolge, nur noch Merckx vor ihm

——

3.) Zentralmassiv
Van Avermaet siegt, Contador verliert Zeit

——

4.) Pyrenäen
Cummings und Froome gewinnen, Froome greift in der Abfahrt an
Andorra: Contador steigt aus, Froome hält sich schadlos

——

5.) Überführungsetappen
Matthews und Sagan gewinnen
Froome und Sagan auf der Windkante

—–

6.) Mont Ventoux
Froome joggt

—–

7.) EZF, Jura, Bern
Dumoulin gewinnt, Froome gewinnt Zeit, Tony Martin schwach
Culoz, Favoriten trauen sich keine Angriffe
Cancellara beendet seine letzte Tour, Sagan gewinnt, Kristoff verschenkt Sieg

—–

8.) Der Weg nach Paris
Froome deckt Quintanas Limiten auf, Sky stark
BZF, Froome eine Klasse für sich
Mont Blanc, Froome stürzt, Bardet siegt und klettert auf Platz zwei
Morzine, wieder keine Angriffe der Favoriten

—–

9.) Das Finale
Greipel holt doch noch seine Etappe
Fazit
Überraschungen, Yates, D. Martin, Meintjes
Sky unbesiegbar?
Buchmann, Purito hört auf, Hesjedal hört auf

—–

10.) Classica San Sebastian
Mollema gewinnt
—–

11.) Olympia
Wer macht’s?

—–

12.) Transfers
Sagan zu Bora, Kreuziger zu Orica, Moser zu Astana, Bahrain geht an den Start
Dege zu Trek? Was wird aus Alpecin? Boom zu Jumbo

Wir danken euch fürs zuhören!!!

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.