Velohome 152 – Die Preshow zu Tour de France Velorace #77

Der Race geht wieder ins Rennen, diesmal rund um die Tour de France.


Diesmal mit dabei:
avatar Chris
avatar Thomas

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1. ) Begrüßung
Der Race ist wieder da und es gibt seit dem Giro einiges aufzuarbeiten.

—–

2.) Dauphine
Team Sky ist bereit für die Tour. Tony Martin weint öffentlich über die “blöde” Streckenführung. Finden wir doof. Etixx mit starker Doppelspitze und Buchmanns Formaufbau scheint zu passen.

—–

3.) Tour de Suisse
Dem kleinen Kolumbianer Lopez gelingt der Durchbruch auf großer Bühne. Wie viele dieser starken Südamerikaner gibt es überhaupt im Radsport und wir fragen uns warum sie uns keinen abgeben. Thomas enttäuscht.

—–

4.) 100. Rund um Köln
Ein Holländer zeigt unseren Jungs die lange Nase. Naja, man kann auch nicht immer gewinnen und mit Teamkollege Rober Wagner freut sich zumindest ein Deutscher für Sieger Dylan (van) Groenewegen. Abschied von Rudi Altig und schlimme News über den ewigen Tabat.

—–

5.) Nationale Meisterschaften
Der Gorilla zum Dritten. Meisterschaft und Kittel passt wohl nicht. Vllt klappts dafür wieder mit gelb hoffen wir. Tony Martin dominant im Zeitfahren und Worrack sorgt für ein kleines Radsportmärchen. Parallel zu Dege ? Hoffen wir zumindest !

—–

6.) Bouhanni raus aus der Tour
Verletzt nach Prügelei ! Wir finden : Selbst schuld…

—–

7.) Hansgrohe neuer Co-Sponsor beim Team Bora
Jetzt greift Bora nach den Sternen aber der Griff nach Sagan ist wohl zu viel des Guten. Wir hoffen auf eine weiterhin gute Förderung der deutschen Talente.

—–

8.) Tour – die Fahrer
Wir gehen die Teams durch und spekulieren über Chancen und Ziele

—–

9.)Tour – die Strecke
Was können wir vom Parcours erwarten ? Fest steht, bereits die ersten Etappen haben es in sich. Viel Wind und gleich auf der 2. Etappe gehts hinauf. Insgesamt bietet die Tour laut Profil viel Spannung. Wir freuen uns drauf.

—–

10.) Tour – die Favoriten
Wir sind uns einig, dass Froome und Quitana die Topfavoriten sind. Platz 3 ist offen. Kein Grün für Sagen ? Für uns nicht vorstellbar. Das Bergtrikot offen wie immer, Purito der Tipp von Chris. Beim weißen Trikot herrscht Uneinigkeit. Chris erwartet ein offenes Rennen, Thomas sieht Barguill der Konkurrenz etwas enteilt. Die Teamwertung – eigentlich die unwichtigste – geht laut Chris an die Movis (zumindest etwas). Kämpferischster Fahrer ? Unser Tipp: Jan Barta

Verabschiedung: Wir freuen uns auf spannende Wochen und halten euch auf dem Laufenden !

Wir danken euch fürs zuhören!!!

Flattr this!

2 Gedanken zu „Velohome 152 – Die Preshow zu Tour de France Velorace #77

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.