Velohome 348 – „Von Rahmen und Rivalen“ Velosnakk #99

Christian betritt Neuland und ist in vielerlei Hinsicht überrascht.


Diesmal mit dabei:
avatar
Christian / aka Teichstecher

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1. Begrüßung

Wie geht es uns?

2. Herzensangelegenheit

a) Es wird eine gute Werkstatt im Köln / Bonner Umland gesucht, hat wer einen Tipp?

b) The Women all ride Nur das Beste dafür!!!!1!

3. Christian auf der Rolle

Wie sieht sein Fazit aus und wird er da auch in der Zukunft zu finden sein?

Hier findet ihr den genutzten Trainer  Link

4. Kommander – Titan Lab

Zwift in der letzten Ausbaustufe mit Remote?

5. Everve Ezero

Die ersten Minuten waren gewöhnungsbedürftig, aber schon nach sehr sehr kurzer Zeit war Christian auch sehr sehr angetan von diesem Konzept. Weitere Fahrten vor allen Dingen auch draußen und auch der Kreuztest mit anderen Hosen folgt, dann ein finales Bild.

Link zur Hose 

6. Apple Air Tag

Wurden ein paar Minuten vor der Sendung bekannt gegeben, nutzen diese auch als Finder für das gestohlene Fahrrad?

7. Mason Aspect Titan

Der Rahmen ist durch, soviel steht fest. Wie geht es da an der Stelle weiter?

8. SRAM RIval eTap AXS

Wie aus dem nix wurde die Rival veröffentlicht. Wurde dabei nur an die Roadies gedacht, oder warum gibt es keinen langen Käfig für große Kassette. Günstiges Powermeter welches jetzt für jeden erschwinglich wird? Link

9. Rausplaudern….

Und sonst so?


Wir danken euch fürs zuhören und eure Unterstützung!!!

10 Gedanken zu „Velohome 348 – „Von Rahmen und Rivalen“ Velosnakk #99

  1. Ralph

    Fahrradmechaniker in Bonn:

    Kettenkraft Bonn-Beuel Mechanikerleistung kann ich schwer beurteilen. Wollte dort nachdem ich von einem Auto um die Ecke angefahren würde einen Schlauch kaufen. Der Hintergedanke war, Fahrrad dort reparieren lassen. Radon-Schrott würde er eh nicht reparieren. Ich soll lieber ein Neues bei ihm kaufen. Markenräder, von den Komponenten meiner Ausstattung ähnlich nur 50% teurer.
    https://www.fahrradbroehl.de Bonn Wilhelmsplatz hat immer viel zu tun, ist freundlich, macht auch mal was mehr ohne dass man es direkt bezahlen muss.
    Fahrradladen Rückenwind Kaiserstraße laut Stefan Padberg in ReginesRadsalon empfehlenswert. Ich fand sie eher unfreundlich als ich mit einem schlafenden Kind im Kinderwagen mit plattem Reifen einen Ersatzschlauch gekauft habe und nach Werkzeug gebettelt habe, hatte der Verkäufer keinen Bock.
    Endenicher Radladen Wiesenweg eigentlich guter Mechaniker, der sehr viel zu tun hat, der deswegen auch mal Sachen vergisst, Fahrrad der Tochter sollte Service und Verkehrssicherheitstest bekommen. Lampe hatte er nicht überprüft. Bremsen waren nicht eingestellt. Also noch einmal hin.
    Radsport Schmitz Endenicher Str. nikotinschwangere Luft, hat mir Speichen verkauft die 1,5cm zu lang waren. Reparatur am Fahrrad der Tochter, wir waren 3mal da und das Rad war dann doch noch nicht repariert.

    Antworten
    1. Ralph

      P.S. Es gibt noch eine Selbsthilfe-Werkstatt im Oskar-Romero-Haus Hilfe zur Selbsthilfe. Diese ist aber Coronabedingt gerade geschlossen

      Antworten
  2. Ralph

    PP.S
    Außerdem gibt es noch die Caritas Radstation. Dort werden Menschen zum Beispiel zum Zweiradmechaniker qualifiziert.
    radstationbonn.de es gibt zwei Standorte am Besten auf der Webseite nachschauen was günstiger liegt. Immer vernünftige Preise. Einmal hatte ich eine misslungene Reparatur.

    Antworten
    1. Christian Timmer

      Hallo Rainer,

      danke für den Tipp! Das wäre auch eine ganze Ecke günstiger. 🙂 Und Autohotkey ist eh ein sehr empfehlenswertes Tool. Verwende das täglich zum Einfügen von Text snippets.

      Viele Grüße

      Christian

      Antworten
  3. Rainer Hertreiter

    Gründe warum der gute Herr Hoff den Rollentrainer behalten sollte 😉

    Klar, die Gefahr mit Herrn Teichstecher gleichgestellt zu werden ist natürlich schon groß. Am Ende
    wird nach 3 Wochen doch noch ein Kickr-Bike fällig. Aber ich bin guter Dinge dass Du Dich dem Konsumwahn des anderen Christians doch entziehen kannst ;-).

    Also, Deine Frau hat gesagt Du sollst das Ding behalten !!! Mann, wenn dass schon die eigene Frau sagt ….
    Eigentlich ist damit ja schon alles gesagt.
    Aber was auch schön wäre, Ihr könntet ja dann an Tagen mit schlechtem Wetter einen „Velohome-Group-Ride“ veranstalten. Dann hätte man wenigstens auch im Sommer einen Grund zu zwifen.
    Also ich wäre da auf jeden Fall dabei.

    Tschuess und Ciao
    Rainer

    Antworten
      1. Christian Timmer

        Da Christian H. jetzt auch stolzer Eigentümer eines Smart Trainer ist, gibt es bald einen regelmäßigen Groupride ohne Gummiband mit zeitgleicher Podcast-Aufnahme. 😀

        Viele Grüße

        Christian T.

        Antworten
  4. Klaus

    Hallo, zum Everve Set Sattel/Hose hatte ich auch schon mit denen konferiert, weil mich das grundsätzlich interessiert.
    Habe nämlich etliche Hosen von denen ( passen am besten, und auch die Produktionsumstände etc. sind für mich überzeugend). Die sagten mir, dass nur das Set funktioniert und nicht andere Hosen gefahren werden können. Das ist mir dann doch zu teuer, da ich auch nicht nur ein Rad habe.
    Dazu kommt, dass wohl die Sattelstreben Oval zu sein scheinen und ich dann auch andere Stützen brâuchte.
    Der Ansatz ist aber m. E. zukunftsträchtig. Bin gespannt auf deine Erfahrungen.
    Gruß Klaus

    Antworten
  5. Marcus

    Mein Beileid zu dem geknackten Rahmen. Ich bin das Brevet am Tag vorher gefahren, auf der Strecke war ja nun wirklich gar nichts, das eine besondere Belastung fürs Material hätte darstellen können.

    Interessante Reaktion aber vom Hersteller… ich vermute mal, die ganzen Posts vorher (Aspect auf sportlicher Ausfahrt, Aspect in abenteuerlicher Umgebung, Aspect mit neuen Teilen… teilweise mit #KostenloseWerbung) waren für die aber akzeptabel?! Und dann die paneuropäische Versand-Odyssee… bin gespannt, wie das weitergeht, und drücke die Daumen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Marcus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.