Velohome 156 – “40 gels sind ein Pint, so kann man arbeiten” Velosnakk #47

Wir genießen den Spätsommer und hoffen, dass dieser noch lange hält und wir noch viele Touren fahren können…


Diesmal mit dabei:
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1.) Begrüßung
Wie geht es uns, was macht der Spätsommer, Markus fährt sich einen nach dem Platten ein, Christian fährt Bonn Eupen Köln – hier der sehr schöne Artikel von Joas der den Tag gut beschreibt.

—–

2.) Strava Shop ist offline
Warum stoppt Strava den Bekleidungsverkauf? Welche Gründe kann es geben? Lohnt sich die Bekleidung nicht? Warum wurden User nicht zu Käufern gemacht? Entwicklung grundsätzlich, vor allen Dingen im Vergleich zu Zwift?

—–

3.) Zwift
Jetzt Zwift auch auf Ipad und Iphone , wie kommt Markus wieder in die Zwiftsaison?

—–

4. Beer and Bike
Jetzt fängt die Regeneration schon beim Fahren an.

—–

5.) Rapha und die Kulanz
Komische Löcher im Baselayer, Rapha ersetzt aus Kulanz und die Zustellung gestaltet sich schwierig,

—–

6.) Test Quicker bike pumps
Markus ist nicht ganz so begeistert von der Pumpe , handling verbesserbar, Druckanzeige nicht funktional, Klemmung verbiegt Ventilstift und clip unhandlich, im Vergleich die angesprochene Topeak

—–

7.) Eurobike
Nur aus der Distanz lassen wir die Eurobike Revue passieren, wie ist der Eindruck wie die Verschiebung von Fachpublikum zu Publikumstagen zu sehen, wie geht es weiter mit der Eurobike?

Kurz besprochen von uns was wir interessant fanden:

EMTB > ABS für die Scheibenbremse 

Fizik > Sattel / Bib Combo?

Giro > Giro Factor Techlace mir neuartigem Schnürsystem

Hiplok > Halterung die gleichzeitig auch als Schloss fungiert

Garmin > Garmin Virb Ultra 30

Rapha > Helme basierend auf dem Giro Synthe

FSA > FSA elektronische WE Schaltung

—–

8.) Markus sucht…
Wer kann eine Sportuhr oder Fitnesstracker empfehlen der die Herzfrequenz am Armgelenk m misst und dies über den ganzen Tag hinweg.

—–

9.) Verlosung
Fast vergessen, jetzt nachgeholt

—–

10.) Danke
Wir möchten uns ganz herzlich für alle Spenden, Flattr, Patronen, und Amazonbesteller bedanken

Nächste Sendung folgt am 04. Okt 19.30Uhr

Wir danken euch fürs zuhören!!!

Flattr this!

3 Gedanken zu „Velohome 156 – “40 gels sind ein Pint, so kann man arbeiten” Velosnakk #47

  1. Christof

    Strava:
    ich denke das Strava sich auf ihr Hauptgeschaeft konzentrieren will. Natuerlich koennten die auch weiter Klamotten anbieten, vielleicht auch noch Fitnessnahrung, Fahrraeder, …. aber das alles lenkt vom eigentlich Ziel ab. Irgendjemand muss das ja alles auch verwalten und dafuer sorgen das die Qualitaet stimmt.
    Und die Idee zusaetzliche Funktionen auszulagern funktinioniert ja prima, siehe http://veloviewer.com/ und http://labs.strava.com/ . Wenn die dann sehen das solche Dinge viel benutzt werden, wie die Flybys, dann werden sie direkt in der Plattform eingebaut.

    Fitness Uhr:
    Garmin Vivoactive HR. Vorher hatte ich die Fitbit Charge HR, aber die Garmin hat den Vorteil vom eingebauten GPS und ANT Broadcast, kann also zur Not Brustgurt oder sogar Fahrradcomputer ersetzen. Oder falls man mal joggen(!) geht.
    Ich hatte mir beide hauptsaechlich fuer die 24h HR Monitoring, Ruhepuls und Schlaftracking gekauft, was alles prima funktioniert.
    Batterie haellt ungefaehr eine Woche (ohne GPS).
    Wenn du auf GPS verzichtest reicht auch die guenstigere Fitbit Charge HR (ist jetzt glaube ich Charge 2).
    DC Rainmaker hat viele Informationen zu beiden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.