Velohome 162 – Spinnenweben weg und Headsets auf #51

Wir sind wieder da und möchten uns für Christian Gehuste entschuldigen…


Diesmal mit dabei:
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian / aka Teichstecher

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1. Begrüßung
Wie geht es uns, wo geht die Sonne wann auf, unser Gast Christian () schonmal zu Gast.

—–

2. Christian beim Berliner Sechstagerennen
Berlin! danke an meinen Arbeitgeber, dringende Empfehlung dahin zu fahren, Unterhaltung einerseits, sportliche Leistung andererseits, Förstemann, Das Rad Race darf mitmachen, Detektor.fm zum Bahnradsport.

—–

3. London Edinburgh London
Christian fährt, HOORAY Markus auch, LEL , Zur Vorbereitung eine Brevet Serie oder nicht?  Stromversorgung und Lichtversorgung? (), Mögliche Laufräder, Markus bereit sich vor im Jahre 2014  und sieht am Ende so aus!

—–

4. Reifentest Challenge
Essen und Köln sind auf Challenge Reifen unterwegs,
Fazit Essen nach 3 Platten: “Wie ein Oldtimer, teuer, nicht ganz auf dem aktuellen Stand der Technik aber sehr schön anzusehen, für die Sonntagsausfahrt:” Köln kann nicht klagen.

—–

5. Festive500 inonego
Versuch und Scheitern, was würde Christian beim nächsten Mal anders machen?!

—–

6. Bekleidungstest Isadore
Christian durfte eine Thermobib, ein Langarmtrikot und einen Baselayer testen. Alle 3 Artikel würde er uneingeschränkt empfehlen!
Alle Tests von Isadore incl. Bilder findet ihr hier.

—–

7. Kleinigkeiten…
Angekündigte Polizeikontrollen für Autofahrer, Uvex Brillentest geschliffene Gläser, RIP Lehmann,

DANKE für eure Unterstützung!

Wir danken euch fürs zuhören!!!

Flattr this!

3 Gedanken zu „Velohome 162 – Spinnenweben weg und Headsets auf #51

  1. Steven

    Bei meinen Challenge Roubaix hat sich jetzt im Winter die aufgeklebte Lauffläche abgelöst. Zuvor war ich das ganze Jahr sehr zufrieden ohne Platten.

    Antworten
    1. Christian

      Das gleiche hatte ich bei meinen auch, etwa nach 1500 km.

      Hab die mir letztes Jahr anlässlich der Paris Roubaix Challenge zugelegt, dort haben sie einen super Job erledigt. Keine Panne auf der Tour, auch danach nicht, bis … tja 😉

      Erstinstallationsdrama gab es hier natürlich auch 😉

      Antworten
  2. Christian Hoff Beitragsautor

    Vielleicht muss man einfach zwischen den beiden Reifen unterscheiden und der Paris Roubaix ist aus anderem Holz als der Strada Bianca.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.