Velohome 76 – Velorace Vuelta Spezial VI #41

Die Vuelta ist vorbei und was halten wir davon?


Diesmal mit dabei:
avatar Chris
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

La Vuelta ist geschafft und damit die 3. GT des Jahres ist vorbei. Was bedeutet der Sieg von Contador und ist er mit dem gleichen Makel behaftet, mit dem auch der Sieg von Nibali bei der Tour behaftet ist?
Unser letzter Senf zur Vuelta.

Wir danken euch fürs zuhören!!!

5 Gedanken zu „Velohome 76 – Velorace Vuelta Spezial VI #41

  1. Christian Huth

    Vielen Dank für eure tolle Berichterstattung. Dank euch habe ich nicht nur die Tour sondern jetzt auch die Vuelta direkt verfolgt. Durch das Teamtoto hab es auch zusätzlichen Anreiz mitzufiebern. Habe dann des öfteren die Mannschaftsaufstellung von Chris im Nachhinein analysiert.

    Ich bin mir sicher, dass ich auch vorher schon kein Fan von Clowntador war, dank euch kann ich jetzt zumindest auch ein paar Gründe nennen, warum er mir unsympathisch ist.

    Auch vielen Dank an dieser Stelle an Markus für die Eurobikeberichte und den vom Ötzi. Es war sehr unterhaltsam.

    Macht so weiter wie bisher.

    Grüße
    Christian

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      haha, wir haben geholfen zu verargumentieren, warum Clowntador eine Pfeife ist. Jetzt können wir aufhören, was soll noch besseres kommen?

      Antworten
  2. Andre

    Vielen Dank für euren tollen Podcast im Gesamten und die ausführliche Berichterstattung im Speziellen.

    Bisher hatte ich mit dem offiziellen Radsport absolut nichts am Hut, seitdem ich euren Podcast höre verfolge ich die Radsport-Welt zum ersten Mal intensiver.

    Für die langen Winterabende würde ich mir ein paar Tipps für das Training wünschen (welche Rollentrainer kann man gebrauchen, Übungen abseits des Fahrrads) und von mir aus dürfte auch der Mountainbike-Bereich etwas mehr in Erscheinung treten bei euch.

    Respekt aber auf jeden Fall für eure investierte Zeit und Mühe mit der ihr uns stets unterhaltet.

    Gruß
    Andre

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      He Danke für die netten Worte. Themenvorschläge greifen wir immer gerne auf, ich – Christian – tue mich mit dem MTB Bereich schwer, weil ich selbst nicht fahre, aber wer weiss, vielleicht können wir da ja mal wieder einen Gast auftun.
      Und das mit der investierten Zeit und Mühe stimmt, aber es sind auch die Spenden, ohne die wir den Betrieb nicht am laufen halten könnten, dass muss man da ja auch mal erwähnen.
      Jedenfalls ein Dank an Dich und Grüße aus dem Urlaub.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.