Velohome 40 – Velosnakk #12

Markus sitzt auf nicht gepackten Koffern und Christian kommt er in letzter Sekunde hereingeschneit…


Diesmal mit dabei:

avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

 00:00:00 Begrüßung

Markus auf Reisen – Englisches Esse – in Norwegen geht niemand Essen – Kommentare, wir leben davon – Danke für eure Spenden die wir investieren – Kapitelmarken ja/nein und wenn ja wie? – Noch weitere Formate außer mp3?

00:09:58 1. Velo Ride

Super Runde durch die Eifel zu dritt -Bilder bei Markus & Georg

00:16:55 2. Velo Ride in Sachsen

Ostern im osten? Köln hat die Messlatte auf 3 Personen, 145km, 1250Hm gelegt, dass sollte zu toppen sein

00:23:35 Trainingslager Fazit

Erfahrung verbloggt -eine Woche auf dem Rad – subjektiv eine Formverbesserung – Nacktpodcasting?! – wie funktioniert die Regeneration und wie kommt man in den Tritt – Essen im Trainingslager – grundsätzlich unter und nach Belastung – Prinzenrolle ein Geschenk des Himmels – Cola – Trainingslager in der Gruppe vs Trainingslager alleine – Fahren alleine vs Fahren zusammen – Wenn Leistung und Technik nicht homogen sind, wird es schwierig – Gran Canaria gut zum Berge fahren und Abfahrten trainieren

00:55:55 Rund um Köln

Flucht vor dem Besenwagen als Ziel – Treffen des Team Velohome müssen wir noch vereinbaren – Besuch kommt und es gibt es Velohome Spezial mit dem Eurosport Ticker Schreiber

01:04:10 Veothon mit Markus?Velothon?

Will man das – Markus würde gerne Leute treffen und ein Hauptstadtrennen fahren – Christian sehr skeptisch – fand die Cyclassics eher langweilig – man brettert durch die Gegend und das wars – Sturzgefahr?! – Markus hätte die Chance sehr weit vorne zu starten, einmalige Chance? –

01:16:30 Ötztaler

Endlich mal vernünftig fahren, kein rumgegurke – alle Zeichen auf Bestzeit – Highlight als Einzelevent – Ötz und Rad am Ring mit 5 Wochen Abstand – Rechnerei…

01:55:55 Div

kein velorace nächste Woche ?! – Kritik am velorace vom Markus

Vielen Dank, für euer zuhören und bis zur nächsten Folge.

2 Gedanken zu „Velohome 40 – Velosnakk #12

  1. Christian Timmer

    Hallo Christian und Markus,

    Ich bin auch bei Rund um Köln dabei unter dem Label “Velohome”. Ich werde am Veranstaltungstag mit dem Auto anreisen und da kommt natürlich gleich die Parkplatzfrage auf. Vielleicht kann man sich ja vor dem Start treffen und am besten etwas außerhalb vom Zentrum, wo ich auch gleich meinen PKW loswerde?!

    Viele Grüße

    Christian

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Oh ja Thema Parkplatz ist meist heikel…

      Vor allen Dingen als nicht Auto Fahrer immer schwierig mit Tips…

      Offiziell werden die beiden empfohlen http://arturtabat.online.de/ruk_neu/index.php?option=com_content&view=article&id=16&Itemid=18

      ich kenne jemanden der mit dem Parkhaus direkt dort gute Erfahrung gemacht hat, weiss aber nicht wie gut und teuer das ist, vor allen Dingen auch in Bezug auf die Abreise nach dem Rennen. Spontan hätte ich gesagt schau mal auf google maps nach dem Kartäuserwall. Da in der Gegend habe ich mal gewohnt und da ist ne Schule, kann gut sein, dass es da Parkplätze für Lehrer gibt die am Wochenende dann frei sind. Würde ich von außerhalb kommen, würde ich da zuerst schauen. Auf dem Römerberg ist auch so ne Straße sehr nah, wo es was geben könnte, aber wie gesagt, als nicht Autofahrer ist es immer was schwer…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.