Velohome 137 – Wir radeln in den goldenen Herbst Velosnakk #36

Wären wir eine Fernsehserie wäre das wohl die 2. Episode der 2. Staffel. So ist es dann einfach nur Velosnakk #36 und deutlich länger als jede Serie, eher so Ben Hur mäßig lang…


Diesmal mit dabei:
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

1.) Begrüßung
Wie geht es uns
Wetter / Klima derzeit
Feedback 7 Rückmeldung zum letzten Snakk > weitere Rolltrainermodelle mit Direktantrieb 1 / 2

——————————

2.) Was ist auf dem Rad passiert seit der letzten Sendung
Markus ist durch Norwegen gefahren, Wattmessung per Vektor,
Christian ist RTF  gefahren / Navigation mit Garmin 500 o. 520 / BSG Abschlussfahrt  / Fernbedienung für den Garmin
——————————

3.) Thema Trikot:
Markus ist im Gabba Trikot / Hose / Toe Thingy unterwegs
Christian hat Isadore ausprobiert / Armlingfetisch
Cafe Du Cycliste gefällt uns beiden sehr, haben wir aber persönlich noch keinerlei Erfahrung mit, vielleicht können Hörer etwas dazu sagen? Warum keine Long Sleeve?

——————————

4.) Beleuchtung / Höreranfrage
Christian fährt mit Knog, jetzt schon seit geraumer Zeit sehr zufrieden. Problem mit der Anbringung von Beleuchtung bei einer Aero Sattelstütze

——————————

5.) Helmpflege / Flaschenpflege mit Markus…
Neue Rubrik, Putzen mit Markus 🙂

——————————

6.) LEL Fieber
Jetzt schon Begeisterung so weit vor dem Start, wie schaffen das die Veranstalter()?
Film zur letzten Veranstaltung.
Gibt es eine vernünftige Methode wie man das Anmeldeprozedre gestalten kann?

——————————

7.) Garmin Connect IQ kommt auf den Edge 1000 und 520
Möglichkeiten die sich in den kommenden Monate wohl bieten und was Entwickler daraus machen werden. Mal schauen wann die ersten Apps auftauchen.

——————————

8.) Warmshowers.org
Möglichkeit sehr frei und ohne auf Hotel etc. zurückgreifen zu müssen zu reisen, neue Leute kennenlernen, Vernetzung von Radlerinnen und Radlern miteinander.

——————————

9.) Hörer fahren Fahrrad
Steffen ist unterwegs 1 / 2

——————————

10.) Weltreisender auf dem Rad
Markus Stitz ( Was ist einem selbst wichtig bei so einer Reise, was und wie kommuniziert man mit der Außenwelt und drüber reden vs. den Moment erleben.

Nächste Sendung: Dienstag, 3. November 19Uhr

Wir danken euch fürs zuhören!!!

12 Gedanken zu „Velohome 137 – Wir radeln in den goldenen Herbst Velosnakk #36

  1. Georg

    Ihr zwei – ich hab mal wieder etwas länger geparkt bis ich bemerkte, dass Markus wieder da ist! Willkommen zurück!

    Als passenderen Titel hätte ich ja “Die Fetische des Christian H.” genannt. Das Kopfkino werde ich schwer wieder los. Erklärt das mal jetzt meiner Freundin…

    Kurz noch was zu Castelli (so von Langstreckler zu Langstreckler) – mit dem Kiss³ Polster kam ich bisher gut auf m ittellangen Distanzen klar. Bei 200/250 hats aber so ne kritsiche Grenze erreicht. Die Progetto x2 (oder so) hält mein Arsch doppelt so lange aus.

    Antworten
  2. markus

    Danke Georg! Der Sendungstitel wär wirklich nicht schlecht gewesen. Solltest vlt beim nächsten Mal live dabei sein und dann den Sendungstitel machen 😉 Danke auch für das Feedback zur Castelli. Scheint sich ja mit einem ersten Eindruck zu denken. Mal schauen wie sie sich weiter verhält.

    Antworten
    1. markus

      Danke null0sieben – klingt vielversprechend. Hast du nen längeren Gummi gekauft oder ist da noch einer dabei? Der sieht extrem kurz aus für ne Aerostütze. Oder täuscht das?

      Antworten
  3. null0sieben

    Der Gummi passt perfekt. Eine Seite der Stütze ist bei mir so ca. 2,5cm lang. Macht also 5 und noch die Breite dazu. Das reicht locker. Grüße nach Norwegen.

    Antworten
  4. Christian Timmer

    … und ich dachte es geht nur mir so mit der LEL-Vorfreude. 🙂

    2017 ist noch echt lange hin. Ok, bis dahin Dauergrinsen.

    Antworten
  5. Peter

    Danke für die gute Unterhaltung bei meiner Sonntags-Ausfahrt. Wobei ich einmal vor Schreck fast vom Rad gefallen wäre 😉

    Ich mag ja die Haushaltstipps….

    Zu Café du Cycliste: Ich habe das Lucienne Jersey. Und es ist einer meiner Lieblings-Sommertrikots. Prima Passform, leicht und luftig. Am Rücken und unter den Armen ist ein dünnerer Stoff verarbeitet, die Ärmelabschlüsse sind aus Elastan. Im Gegensatz zu den Raphas ist der Hals auch nicht so eng (jedenfalls für mich). Gerade gibt es das Jersey nur in blau. Gefällt mir mit dem schwarzen Streifen am Rücken nicht so gut. Meins ist dezent grün…. und Langarm-Trikots gibt es jetzt auch….
    Und mit ‘Josette’ haben sie wohl auch etwas Gabba-ähnliches im Programm. Wobei das Gabba auch mein absoluter Kauftipp ist. Lieblings-Herbstteil, auch wenn es nicht regnet. Heute wieder getragen, bei durchschnittlich 6 Grad…

    Ich freue mich immer wieder euch zu hören! Danke

    Antworten
  6. Markus

    schön, das es den VeloSnak wieder gibt. Hab die letzten Folgen wieder sehr genossen.

    Und zur letzten Folge hab ich sogar was zum beitragen.

    Ich bin selbst schon erfolgreicher Anbieter meiner Couch. Hatte schon viele Langzeitradler.
    Und immer wieder ein Erlebnis.
    Zum Beispiel die hatte ich im September auf meiner Couch:
    https://www.facebook.com/groups/ciclotourpaine/?fref=nf
    Und da WarmShowers viel kleiner als Couchsurfing ist, find ich die Plattform viel freundlicher.
    Auf Couchsurfing kommen in letzter Zeit schon teilweise schon komische Anfragen rein.

    Aber jetzt noch zu einem ähnlichen Teil der Sendung.
    Ich war bis letzten Samstag in Asien und hab dort ein kleines spontanes Fahrradabenteuer erlebt.
    Hab innerhalb eines Tages entschieden meine Reiseplanung umzuwerfen und wir ein Rad auszuborgen und dann an der Küste Taiwans entlang zufahren.
    http://markusbrandstaetter.at/reisen/an-der-ostkueste-taiwans-entlang-geradelt
    In Taiwan hatte leider kein Warmshower-Host für mich zeit.

    War zwar nicht so lang geplant wie Steffens Abenteuer aber auch sehr intensiv.

    lg Markus

    Antworten
    1. Christian Hoff Beitragsautor

      Moin Markus,
      ja hatte ich auch schon via strava gesehen, wo du dich rumtreibst, werde ich dann wohl heute Abend mal in Ruhe lesen… Danke!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.