Schlagwort-Archive: Brevet

Velohome 173 – “…endlich mal ein hübsches Gesicht” Velosnakk #54

So, wir sind einen Schritt weiter, aber die Audioquali ist in der Konstellation definitiv noch nicht wo wir hin wollen, keine Sorge, nächstes Mal wird es besser.


Diesmal mit dabei:
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Christian / aka Teichstecher

Unterstützen könnt Ihr uns via:

Weiterlesen

Velohome 107 – Good News & Bad News… Velosnakk #33

Ja, wir haben den Anfang mal nicht geschnitten, fand Christian lustig… außerdem haben wir bei der Verlosung viel gelacht… wir haben überhaupt sehr viel gelacht… wobei es eigentlich nicht nur Grund dazu gab.


Diesmal mit dabei:
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

Weiterlesen

Velohome 23 – Velosnakk #5


Diesmal mit dabei:
avatar Markus Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Unterstützen könnt Ihr uns via:

Folge Numer 23… was hätte es schön werden können mit nem Stream, aber die Technik war gegen uns so das wir dann irgendwann aufgegeben haben und uns entschieden haben, schieben wir es aufs kommenden Jahr.

Kurze Feedbackrunde und wir wünschen uns endlich mal einen weiblichen Kommentar! Bitte meldet euch… und um zu motivieren gibt es einen Preis: Jerseybin  und wo wir schon einmal dabei sind Geschenke zu verteilen, wer uns den 5. Audiokommentar schickt, der bekommt auch eines. Ob er es will ode nicht. Unter anderem dafür geeignet Audioboo.

. warme Socken… hier die empfohlenen Castelli Socken und direkt mal ein Exkurs über das Heizverhalten der Norweger… und ein komplettes Missverständnis. Öl? Hä?

Critical Mass dann doch ohne uns und Markus fällt dazu nur eins ein: “Luschen!”

Und dann gleich mal der nächste Exkurs, warum twitter uns immer gute Tipps liefert und wie wir diese dann für uns so speichern.

WEIHNACHTSGESCHENKE!!! Radfahrer sind die idealen Partner um beschenkt zu werden! Wir haben dann einfach mal rausgehauen was uns noch so einfällt.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit einfach mal alles Angesprochene… Werkzeug, Bowdenzugzange (erklärt mir wer was das ist? 🙂 ) , Mechanikerschürze, vernünftige Pumpe für unterwegs + Ventiladapter, gutes funktionales Minitool, Winter Collar / Halstuch / Schlauch, Fahrradständer, Montageständer, Socken (?), Getränkeflaschen – auch als Thermovariante (mit Heizung?), Gäbe es auf Trinkflaschen Pfand, könnte Markus davon in den Urlaub fahren, Lenkerband + Flaschenhalter, Reifenheber, Aerohaltung für den Garmin Barfluy, Pizzaschneider + Flaschenöffner von Parktool, Bitte gerne in den Kommentaren gerne ergänzen was wir vergessen haben.

www.eleven.cc ein schöner Service aus Australien für individualisierte Radsportkleidung. Allerdings sollte man genug Zeit mitbringen, denn da kann unfassbar viel rumkonfigurieren.

Dann stellen wir fest, dass Markus schon im neuen Jahr ist, während Christian noch nicht angekommen ist… Wilde Theorien werden aufgestellt…

Und dann kommen wir noch auf die Brevets zu sprechen und was man alles treiben muss, um bei Paris Brest Paris zu starten. Eine Wissenschaft für sich diese Qualifikation.

Und am Ende streiten wir. Also natürlich nicht wirklich. Also überhaupt nicht. Aber Markus bleibt dabei, dass er seine Indoorkilometer nicht bei Strava einträgt und Christian macht es doch! Und macht es nicht eigentlich mehr Sinn im Winter nur die Stunden zu zählen.

Vielen Dank fürs zuhören, vielen Dank für eure Feedback!